Markus Kronthaler Mountain Rescue Foundation ist gegründet

4. Oktober 2007

Nach intensiven Planungsarbeiten wurde jetzt die Markus Kronthaler Mountain Rescue Foundation gegründet. Ziel der “Markus Kronthaler Mountain Rescue Foundation” ist es, Hochträger aus den armen Regionen Pakistans in Bergrettungstechniken auszubilden und mit Bergrettungsequipment auszurüsten. Im Sommer werden diese dann als Bergrettungsleute z.B. im “Baltoro” eingesetzt – gegen Bezahlung. Im Winter könnten diese Bergrettungsmänner eigene pakistanische Bergsteiger ausbilden. Auch hier würden sie Entgelt dafür erhalten.

Somit erhalten die Einheimischen ein relativ regelmäßiges Einkommen und die Expeditionen haben einen Bergrettungsservice, der dem einen oder anderen das Leben retten kann, bzw. könnten verstorbene Bergsteiger tu Tal gebracht, damit sie nach Hause überführt werden können. Derzeit findet ein Schriftwechsel zwischen dem Pakistanischen Alpenverein (kooperiert sehr eng mit dem pakistanischem Tourismusministerium) und der Foundation statt. Ergebnisse dieser Verhandlungen werden auf dieser Interseite bekannt gegeben.  

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Spotify
Consent to display content from Spotify
Sound Cloud
Consent to display content from Sound